Ergebnisse Jugend - Spieltag 22.09.2012

Jungen Bezirksklasse: TTC Bad Waldsee I - SC Vogt I 4:6

Erfolgreich starteten die Jungs dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung in die Saison. Es spielten Schmidberger/Brennecke (0:1), Schick/Schaufler (1:0), Lars Schick (1:1), Valentin Schmidberger (1:1), Julian Brennecke (2:0), Philipp Schaufler (1:1).

Zum Spielbericht

Jungen Kreisklasse B: TTF Kisslegg - SC Vogt II 6:4

Die neuformierte zweite Mannschaft musste auf Nikolas Kiel und Janik Brennecke verzichten, so dass neben Felix Rohr (letzte Saison Schnupperrunde) mit Julian Hübke, Daniel Markl und Marco Kerner drei absolute „Frischlinge“ zu ihrem ersten Einsatz in einem Mannschafts-Punktespiel kamen.
Vogt hatte dabei den besseren Start: Daniel Markl und Marco Kerner, die von Betreuer und Jugendleiter Rudolf Eisele an Doppel 1 gesetzt wurden, überraschten gleich mal positiv mit einem Sieg gegen das vordere Paarkreuz der Gastgeber, während der Sieg von Felix Rohr und Julian Hübke gegen das schwächere zweite Doppel der Gastgeber fest eingeplant war. Im Einzel allerdings konnte dann allerdings nur noch Marco Kerner gegen die Nummer 3 und 4 von  Kisslegg punkten, während Daniel Markl gegen dieselben beiden Spieler etwas überraschend mit 2:3 Sätzen unterlag. Das vordere Paarkreuz war für Felix Rohr und Julian Hübke erwartungsgemäß eine zu hohe Hürde: beide hielten zwar gut mit, doch in den brenzligen Situationen spielten die Kisslegger ihre grössere Erfahrung aus.
Somit musste sich Vogt am Ende knapp mit 4:6 geschlagen geben.

Die Ergebnisse im Detail:

Sonntag/Fehr - Markl/Kerner 1:3 (-7, -9, 8, -9)
Dodek/Schick - Rohr/Hübke 1:3 (5, -7, -11, -6)
Simon Sonntag - Julian Hübke 3:0 (6, 7, 11)
Lukas Fehr - Felix Rohr 3:2 (-10, -9, 9, 8, 1)
Darius Dodek - Marco Kerner 0:3 (-9, -4, -2)
Benjamin Schick - Daniel Markl 3:2 (-7, 5, 8, -9, 4)
Simon Sonntag - Felix Rohr 3:0 (7, 1, 4)
Lukas Fehr - Julian Hübke 3:0 (4, 9, 10)
Darius Dodek - Daniel Markl 3:2 (-9, -6, 9, 10, 4)
Benjamin Schick - Marco Kerner 0:3 (-0, -3, -11)

Zum Spielbericht auf click-TT

Ergebnisse Herren - Spieltag 22.09.2012

Herren Kreisliga A Allgäu: SV Hauerz I - SC Vogt I 9:4

Ersatzgeschwächt musste die Erste beim zur Vorsaison nochmals verstärken Aufstiegsaspiranten in Hauerz antraten. Spielentscheidend war das starke mittlere Paarkreuz der Gastgeber, während es im vorderen und hinteren Paarkreuz Punkteteilungen gab. Es spielten: Würzer/Klimm (1:0), Ströbele/Haller (0:1), Diemschnig/Hecht (0:1);
J. Ströbele (1:1), M. Würzer (1:1), W. Klimm (0:2), F. Diemschnig (0:2), H. Hecht (1:0), R. Haller (0:1).

Herren Kreisklasse B Allgäu: TSG Leutkirch V - SC Vogt III 8:8

Im Spiel der beiden Aufsteiger aus der Kreisklasse C konnte die Vogter Dritte einige Chancen nicht nutzen und musste am Ende zufrieden sein, wenigstens noch einen Punkt ergattert zu haben. In den Eingangsdoppeln gewannen Schmidberger/Zboron mit 12:10 im Entscheidungssatz, während Eisele/Eisele das wichtige 3-er-Doppel mit 11:13 im fünften Satz abgeben mussten. In der ersten Einzelserie punkteten Timo Schmidberger im vorderen, D.Eisele im mittleren sowie R. Eisele im hinteren Paarkreuz. Im Spitzeneinzel verlor Schmidberger in fünf Sätzen, doch Patrick Zboron in drei, Marius John in vier und Dietmar Eisele in fünf Sätzen brachten Vogt erstmals mit 7:6 in Führung. Leider konnte Rudolf Eisele im Entscheidungssatz Matchbälle bei eigenem Aufschlag nicht nutzen, und Winfried Rogg verlor auch sein zweites
Einzel. Wenigstens war auf das Paradedoppel Schmidberger/Zboron Verlass, diese sicherten in vier Sätzen den verdienten Punktgewinn.

Kommentare zu den Spielberichten

Bitte addieren Sie 4 und 2.

Zurück