Ergebnisse Jugend - Spieltag 03.11.2012

Mädchen Bezirksklasse: SV Beuren I - SC Vogt I 6:0

Ohne Satzgewinn mussten sich Viola Birk, Sophie Altenried, Marina Schädler und Sarah Altenried vom Meisterschaftsfavoriten Beuren verabschieden.

Jungen Bezirksklasse: SC Vogt - TV Isny

Aufgrund von Personalproblemem der Gäste wurde das Spiel auf Dienstag, 06.11.2012 verlegt. (Während des Trainings, Spielbeginn 19 Uhr)

Ergebnisse Herren - Spieltag 03.11.2012

Herren Kreisliga A Allgäu: SC Vogt I - SG Scheidegg I 9:1

Mit einem ungefährdeten Heimsieg gegen das Tabellenschlusslicht festigt die Erste ihren Platz im Mittelfeld der der Tabelle. In den Doppeln punkteten Ströbele/Krieger und Würzer/Röhrer, in den Einzeln spielten Achim Ströbele (2), Meinrad Würzer, Werner Klimm, Walter Krieger, Fritz Diemschnig und Thomas Röhrer (je 1).

Zum Spielbericht auf click-TT

Herren Kreisliga B Allgäu: SC Vogt II - TTF Schomburg I 5:9

Gegen den noch verlustpunktfreien Tabellenzweiten musste sich die Zweite knapp mit 5:9 geschlagen geben. Vogt legte einen Fehlstart hin und lag zunächst mit 0:5 hinten. Timo Schmidberger und Patrick Zboron, welche ihr Eingangsdoppel leider unglücklich in 5 Sätzen verloren, holten im mittleren Paarkreuz 4:0 Punkte für die Gastgeber und verkürzten zunächst auf 2:5. Die Vorentscheidung fiel, als Marius John und Winfried Rogg im hinteren Paarkreuz jeweils im Entscheidungssatz verloren. Zwar konnte Fabian Schick dann mit seinem ersten Saisonsieg Selbstvertrauen tanken, doch wenig später war die Niederlage besiegelt, weil Rudi Haller und John auch ihr zweites Einzel in je 4 Sätzen verloren.
Die Zweite bleibt aber auf dem 7. Tabellenplatz, sollte aber in den Auswärtsspielen gegen die Konkurrenten um den Klassenerhalt, Bergatreute II (24.11.) und Lindau-Zech III (8.12.) punkten, wenn sie nicht den Weg zurück in die Kreisklasse A antreten will.

Zum Spielbericht auf click-TT

Herren Kreisklasse B Allgäu: SC Vogt III - SG Scheidegg II 9:2

Die Dritte gewann relativ problemlos gegen den Tabellenachten und ist nun alleiniger Tabellenführer, da Meisterschaftskonkurrent Leutkirch IV gegen den Tabellendritten Wangen IV nur Unentschieden spielte. Gegen die Gäste erspielten Schmidberger/Zboron und Eisele/Eisele eine 2:1-Führung. Marius John und Stefan Magdalenc verloren zwar ihr Doppel in fünf Sätzen, gewannen aber im Gegenzug ihr Einzel jeweils knapp in fünf Sätzen, die restlichen Einzel gingen zumeist klar an die Gastgeber. Es spielten: T. Schmidberger (1:1), P. Zboron (2:0), M. John (1:0), D. Eisele (1:0), S. Magdalenc (1:0), R. Eisele (1:0).

Zum Spielbericht auf click-TT

Kommentare zu den Spielberichten

Was ist die Summe aus 6 und 9?

Zurück