Immer wieder schön …

Von Freitag bis Sonntag, 18.-20. November 2012, fand wieder unser tradionsreiches Hüttenwochenede im Brandner Tal statt. Diese Jahr kalt aber sonnig und mit 18 Teilnehmern. Das Programm ist altbewährt und immer wieder schön: Hütte einheizen, zusammen Kochen und Essen, Spielen und Quatschen, die große Wanderung am Samstag. Statt vieler Worte dieses Jahr mehr Bilder und Impressionen. Vielen Dank an dieser Stelle an unseren Ralf für die gesamte Organisation!

Hallenturnier in Wangen 2012

Am Sonntag 22.04.12 fand das alljährliche Volleyballturnier des MTG Wangen statt. Es spielten Jan, Fabian, Daniel, Tobias, Claudia und Christine. An diesem Tag traten 9 Mannschaften im Spielmodus jeder gegen jeden an. Ein Spiel hatte zwei Sätze a 12 Minuten. Alles fing vielversprechend mit einem Unentschieden (1:1) gegen Wangen an. Jedoch mussten wir im zweiten Spiel gegen die Ulmer Spatzen einen herben Rückschlag in Kauf nehmen. Claudia hat sich ohne Fremdeinwirkung das Knie verdreht. Nach kurzer Unterbrechung war dann leider klar, dass Claudia nicht mehr spielen könnte. Den Rest des Turniers absolvierten wir zu fünft. Dennoch wurden durch einen kraftaufreibenden Einsatz und teilweise erstklassigen Spielzügen 1 Sieg, 5 Unentschieden und nur 2 Niederlagen erreicht. Schluss endlich bedeutet es einen guten 6. Platz für uns. Wir alle wünschen Claudia eine gute Besserung!

Tobias

Jahreshauptversammlung 2012

Hauptversammlung an besonderem Termin

Am Mittwoch, 29. Februar 2012, fand die diesjährige Hauptversammlung der Abteilung Volleyball des SC Vogt statt, zu der sich 15 Mitglieder im Gasthaus Adler einfanden. Abteilungsleiter Klaus Schmieder führte in einer knappen Stunde durch alle erforderlichen Tagesordnungspunkte, Entlastungen und Neuwahlen. Im großen und ganzen bleibt es für die kommenden zwei Jahre bei den bisherigen Ehrenamtlichen. Die Details könnt ihr im beiliegenden Protokoll nachlesen. Geehrt wurde dieses Jahr Bernd Eckert, der auf 20 Jahre Vereinsmitgliedschaft stolz sein kann. Danach freuten sich alle auf den inoffizielle Hauptteil des Abends: das gemeinsame und gesellige Abendessen.

Vielen Dank an alle, die ein Amt übernommen haben und an alle Übungsleiter.
Klaus