Jahreshauptversammlung

Im Mittelpunkt der gut besuchten Versammlung standen die angekündigten Wahlen. Bereits frühzeitig informierte Abteilungsleiter Ralf Ibele die Mitglieder, dass er sich nicht mehr zur Wahl stellen würde. Trotz intensiver Bemühungen, insbesondere von Ralf, konnte kein Nachfolger gefunden werden. Somit bleibt augenblicklich dieser Posten unbesetzt und die anwesenden Mitglieder waren sich einig, dass in den kommenden Wochen weitere Gespräche geführt werden müssen. Eine so harmonische Abteilung sollte eigentlich ohne Probleme einen Verantwortlichen finden. Bei allen weiteren zu wählenden Ämtern gab es keine Personalveränderungen. Vorab bedankte sich Ralf für die hervorragende Arbeit beim Kassenwart Joe Veser und unserem unermüdlichen Jugendtrainer Herbert Hirschbühler.

Die Wahlergebnisse:

2. Abteilungsleiter: Frieder Birker
Kassierer: Joachim Veser
Jugendleiter: Herbert Hirschbühler
Kassenprüfer: Karl Merz, Helmut Amann
Delegierte: Roland Müller, Frieder Birker
Presse: Gerd Ibele
Internet: Dietmar Schlayer


20 Jahre Abteilungsleiter Ralf Ibele

Unglaublich lange hat unser Ralf in der Ringerabteilung Verantwortung übernommen. Bereits als junger Mann (er hatte bereits einen leichten Oberlippenbart) übernahm er, neben seiner sportlichen Laufbahn als Ringer, erste ehrenamtliche Tätigkeiten in der Ringerabteilung. Schnell stellte sich heraus, dass er nicht nur ein talentierter Ringer, sondern auch sonst ein cleveres Kerlchen war. Somit wurden ihm in den folgenden Jahren ohne Pause Aufgaben in den verschiedensten Vereinsbereichen übertragen.
Dass ihm die Vogter Ringerabteilung besonders am Herzen liegt, zeigt sein Einsatz als Abteilungsleiter in sage und schreibe 20 Jahren. In dieser Zeit trainierte er noch die Jugend, fuhr mit ihnen ins Vereinstraining nach Baienfurt und suchte immer neue Wege für eine erfolgreiche Jugendarbeit. Nun gibt er sein Amt weiter, bleibt aber mit Rat und Tat, wie auch sportlich, bei seinen Ringern. Ralf wir danken dir – deine Ringer.